Weiter zum Inhalt

WACHSTUMSFAKTOR: DER PERSÖNLICHE INFLUENCER IHRER HAUT

Social Media hat zweifelsohne den so genannten „Influencer“ zu einem der allgegenwärtigsten Berufe unseres digitalen Zeitalters gemacht, doch in Bezug auf Verhaltensänderungen fällt diese Rolle eindeutig den Wachstumsfaktoren zu.

Unsere Körper stecken voller Wachstumsfaktoren. Hierbei handelt es sich um große Proteine, die zwischen den Zellen fließen und Wachstum, Heilung und das Überleben von Zellen signalisieren. In der Haut gibt es hiervon zwei Arten: Keratinozyten, die Sie jedes Mal sehen, wenn Sie sich Ihre Haut anschauen, da sie in der Epidermis (Oberhaut) vorkommen, sowie zwei Formen, die tief unten in der Dermis vorkommen – Fibroblasten, die Kollagen produzieren, und Melanozyten, die Pigment erzeugen. Das Wichtige an diesen Wachstumsfaktoren ist, dass sie mit den Zellen kommunizieren und diese anweisen, neue gesunde Zellen (zur Wundheilung oder zum gesunden Wachstum der Haut) zu produzieren oder beschädigte Zellen zu reparieren. Stellen Sie sie sich als Anti-Aging-Influencer vor. 

Wie wichtig sind epidermale Wachstumsfaktoren im Kampf gegen Hautalterung? Stellen Sie sich vor: Nachdem die Wissenschaftler Stanley Cohen und Rita Levi-Montalcini den epidermalen Wachstumsfaktor als Signalmolekül entdeckt haben, das „das Wachstum epidermalen Gewebes während der Entwicklung und im gesamten Lebensverlauf stimuliert“, gewannen sie 1986 den Nobelpreis für Medizin.

WAS GENAU IST EIGENTLICH EIN WACHSTUMSFAKTOR?

Eine Art von Wachstumsfaktoren wird direkt in den menschlichen Stammzellen wie beispielsweise in der Haut, im Fett, im Knochenmark oder in der Nabelschnur produziert. Doch keine Sorge – hierbei handelt es sich lediglich um Proteine, keine echten biologischen Bestandteile (es ist also nichts Ekliges dabei). Die zweite Art der hautpflegenden Wachstumsfaktoren wird per Biotechnik im Labor hergestellt. Diese sind so konzipiert, dass sie direkt nach dem Auftragen auf der Haut mit den Fibroplasten kommunizieren. Diese Art von Wachstumsfaktoren ist im High Potency Growth Factor Firming & Lifting Serum  von Perricone MD enthalten.

„Das neue Produkt von Perricone MD enthält einen synthetischen Polyamin-Wachstumsfaktor für die Haut, der als anderen Optionen überlegen angesehen wird“, so Chris Caires, Chief Innovation Officer bei Perricone. Die synthetische Form wurde von Perricone biotechnologisch hergestellt, um die Oberfläche der Haut besser zu durchdringen.

„Unter dem Begriff Wachstumsfaktor werden viele verschiedene Arten von Molekülen zusammengefasst“, erläutert Caires. „Wir verwenden drei verschiedene in der Natur vorkommende Polyamin-Wachstumsfaktoren, deren molekulare Struktur mit der in der Natur identisch ist. Manche Menschen bezeichnen Peptide und andere Arten von Molekülen als Wachstumsfaktoren. Ob diese dieselben Vorzüge wie unsere Polyamine bieten, kann niemand mit Gewissheit sagen.“

Untersuchungen haben belegt, dass eines unserer Polyamine in der Tat altersbedingte Erkrankungen aufhalten kann. Bei einer erhöhten Aufnahme wurde sogar eine Verringerung der kardiovaskulär- und krebsbedingten Sterblichkeitsrate verzeichnet. Polyamine nehmen beim Zellwachstum und -überleben zahlreiche Rollen wahr. Da die Anzahl der Polyamine mit dem Alter abnimmt, verlängert eine Zuführung erwiesenermaßen die Lebensdauer von Zellen.

In Bezug auf Anti-Aging-Effekte für unsere Haut „verbessern Polyamine die Hautelastizität und tragen dazu bei, das Aussehen einer jungen, kollagenreichen und sichtbar strafferen Haut zu fördern, indem sie Feuchtigkeit spenden und der Haut mehr Polyamine zusetzen“, so Caires. „Das Perricone MD High Potency Growth Factor Firming & Lifting Serum trägt dazu bei, das jugendliche Aussehen zu bewahren, das mit dem Alter abnimmt.“

„Es enthält tatsächlich die höchstmögliche Konzentration an Polyamin-Wachstumsfaktoren, um der altersbedingten Verringerung der Wachstumsfaktoren in der Haut entgegenzuwirken“, erklärt Rosalba Martone, Director of Education bei Perricone. „Es verbessert die Haut spürbar, erhöht die Elastizität und trägt dazu bei, das Aussehen einer jungen, kollagenreichen und sichtbar strafferen Haut zu fördern, indem es die Feuchtigkeit der Haut reguliert.“

SO „BEEINFLUSSEN“ WACHSTUMSFAKTOREN, WIE UNSERE HAUT ALTERT UND SICH SELBST REPARIERT

Wenn Sie eine Verletzung erleiden, werden Ihre Fibroplasten aktiv und zwingen den Körper, mehr Kollagen zu produzieren – der Stoff, aus dem Narbengewebe besteht. Ihre Fibroplasten können mindestens ein Dutzend verschiedene Arten an Kollagen produzieren. Dazu gehört auch das Kollagen, das Ihrer Haut aufgrund von schadhaften Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen und freie Radikale entzogen wird.

Studien haben belegt, dass Wundheilung von Wachstumsfaktoren abhängt, da diese zu den wichtigsten Signalmolekülen bei der Stimulierung der „Motilität der Epithelzellen“ gehören. Wachstumsfaktoren sind mit anderen Worten dafür verantwortlich, dass Zellen zur Wunde eilen, diese bedecken und die Barrierefunktion gesunder Haut wiederherstellen können.  Diese Studien zeigen, dass der epidermale Wachstumsfaktor „ein Hauptstimulator zur Migration von Fibroplasten und zur Wundkontraktion ist“.

Bei einer vor Kurzem durchgeführten Studie wurden 12 Patienten untersucht, die entweder durch Verbrennungen oder durch Wiederherstellungschirurgie bedingte Hauttransplantationen benötigten. Bei jedem Patienten wurde eine Entnahmestelle topisch mit Silbersulfadiazin-Creme behandelt und eine mit Silbersulfadiazin-Creme, die epidermalen Wachstumsfaktor enthielt. Die Entnahmestellen, die mit der epidermalen Wachstumsfaktorformel behandelt wurden, wiesen bei allen Patienten eine schnellere Wundheilung auf. Die Behandlung mit epidermalem Wachstumsfaktor verkürzte die durchschnittliche Heildauer um ca. ein bis 1,5 Tage.

WAS BEDEUTET DIES IN BEZUG AUF ANTI-AGING-VORZÜGE?

Wir wissen, dass die Alterung unserer Haut sowohl von intrinsischen (oder internen) Veränderungen als auch von extrinsischen (externen) Schäden verursacht wird. Beim Altern treten Änderungen in der Dermis auf, die zum größten Teil aus einer dichten, kollagenreichen extrazellulären Matrix besteht. Diese Matrix stellt sozusagen das Gerüst unserer Haut dar. Bei ihrem Zerfall wird die Unterstützung, die unsere Haut benötigt, abgetragen, was zu der Erschlaffung führt, die wir im Spiegel beobachten können.

Da die extrinsische Alterung von tatsächlichen Schädigungen unserer Haut verursacht wird, können die Auswirkungen auf unser Hautbild mit echten Wunden verglichen werden – durch UV-Strahlen, Entzug von Antioxidantien, Entzündung usw. Während intrinsisch gealterte Haut Linien und Falten aufweisen kann und möglicherweise nicht mehr so straff ist wie einst, ist extrinsisch gealterte Haut dicker, mit anormalem Kollagen- und Elastinwachstum.  Wenn Sie die Behandlung von Hautschäden mit der Behandlung von Hautverletzungen vergleichen, leuchtet es ein, dass Wachstumsfaktoren dabei eine Rolle spielen und dass Studien belegen, dass topisch aufgetragene Wachstumsfaktoren die Hautverjüngung fördern, insbesondere bei extrinsisch gealterter Haut. 

DIE „EINFLUSSREICHEN“ ANTI-AGING-FREUNDE DES WACHSTUMSFAKTORS

Das High Potency Growth Factor Firming & Lifting Serum von Perricone MD unterstützt die hauteigenen Verjüngungseigenschaften, indem es Wachstumsfaktoren mit Retinol und Eierschalenmembran kombiniert. Jede dieser Komponenten erfüllt ihren eigenen Anti-Aging-Zweck.

Eierschalenmembran: Die dünne Schicht, die eine Eierschale auskleidet, nährt und schützt die empfindlichen Eibestandteile. Sie stellt alle Nährstoffe und Faktoren bereit, die der Embryo für eine schnelle Entwicklung benötigt, und liefert sowohl Antioxidantien als auch Nährstoffe. Sie besteht aus unlöslichem Proteinkeratin und fungiert als Torwächter. Außerdem trägt sie dazu bei, die Anzeichen des Alterns, Hautrötungen und Verfärbungen sichtbar abzuschwächen.

Verkapseltes Retinol: Reduziert feine Linien, Falten und Verfärbungen durch Beschleunigung des Peelings und der Hauterneuerung. Durch die Verkapselung wird das Retinol vor Oxidierung, Zersetzung und Evaporierung geschützt, sodass es seine Wirksamkeit länger beibehält. Darüber hinaus ermöglicht dieser Prozess ein einzigartiges Trägersystem mit langsamer Freisetzung des Wirkstoffes. Dies trägt zur Hautberuhigung bei und wirkt weitaus weniger hautreizend als herkömmliche Retinolprodukte.

Bei der Hautpflege ist die Verwendung hochwertiger Zutaten, die unser Aussehen – und unsere Hautalterung – beeinflussen können, von entscheidender Bedeutung, um das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren. Um herauszufinden, was Ihre Haut benötigt, und um weitere Informationen zu den Produkten von Perricone MD wie dem neuen High Potency Growth Factor Firming & Lifting Serum zu erfahren, nehmen Sie hier an unserer Hautberatung teil.

German
German